Sie befinden sich in: Feuerwehrsport/ Wettkampfgeschichte/ Marolterode 2011
zurück


Nur zur Erinnerung an die Nachwelt

Marolterode 1. Lauf Saugkorb gegen die Kübelkante, somit nicht in Fliesrichtung eingetaucht, also auch kein Wasser. Im 2. Durchgang Wasser unter 19 Sekunden aus beiden Strahlrohren, bis dahin nett, dann links über 13 Sekunden gefüllt.




Marolterode Männer
Platz Wehr Lauf 1 Lauf 2
1. Frienstedt 00:21.70 00:23.70
2. Großwelsbach 00:44.85 00:22.59
3. Kirchheim 00:23.98 ------
4. Mihla 00:23.99 00:41.69
5. Zella 00:24.74 00:34.06
6. Mengelrode 00:25.91 00:32.89
6. Marolterode 00:31.33 00:25.91
8. Kleindembach 00:36.00 00:31.10
9. Vehra 00:31.32 01:04.00
10. Wittgendorf 00:35.32 00:31.36
11. Hohenbergen 00:47.09 00:32.12


Team
Christian Meyer
Martin Biehl
Lydon Wappler
Florian Biehl
Sebastian Schmutzler
Benjamin Kühn
Christian Blechschmidt
Coach: Ralf Paschold
 



Top
zurück