Sie befinden sich in: Feuerwehrsport/ Wettkampfgeschichte/ Marolterode 2009
zurück


3. Platz, 6 Punkte im Cup

Am 13.06.2009 nun der 2. Lauf in dieser Saison im Rahmen des Thüringer-Feuerwehr-Cup in Marolterode. Nach 2 Stunden Fahrt Richtung Norden kamen wir mit unserer ersten Mannschaft bei guten Wetterbedingungen in der Gastgebergemeinde an. Im Bewusstsein, im letzten Jahr an gleicher Stelle eine "nette" Zeit gelaufen zu sein, begannen die Wettkämpfe unter Aufsicht nur eines Schiedsrichters für beide Platten. Unser erster Lauf mit einem Ergebnis, was nicht dem Niveau der Mannschaft entspricht. Allerdings legte das Team des Veranstalters schon eine Zeit vor, die es zu schlagen galt. Mit einer Füllzeit beider Zielgeräte gleichzeitig von 0,3 Sekunden hatten die anderen Mannschaften das Nachsehen. Das Glück des Tüchtigen lag an diesem Tag bei Marolterode, Gratulation. Dann ein Zielgerät ausgefallen, kann passieren, nur noch eine Bahn. Straffung der Auf- und Abbauzeiten, dennoch, der Starter nicht immer rechtzeitig am Start. Diskussionen um die Bahnwechsel, um 3. Läufe, Handstoppung bei den Frauen und dazwischen noch Hakenleitersteigen. Die führende Gastgeber konnte im zweiten Durchgang weder ihre Laufzeiten, noch die einmalige Füllzeit wiederholen. Unser 2. Lauf wurde abgebrochen, so dass die erste Zeit noch für einen glücklichen 3. Platz und 6 Punkten im Cup ausreichte. Wir bedanken uns bei den Kameraden aus Marolterode für die Gastfreundschaft.




Marolterode Männer
Platz Wehr Bahn 1 Bahn 2
1. Marolterode 00:39.26 00:22.38
2. Großwelsbach 00:24.74 00:42.43
3. Wittgendorf ------ 00:25.77
4. Zella 00:32.77 00:26.46
5. Mengelrode 00:27.20 00:32.27
6. Pferdingsleben 00:33.22 00:28.49
7. Vehra 00:31.36 00:29.04
8. Gamstädt 00:29.28 00:33.08
9. Kleinbrüchter 00:29.49 00:38.12
10. Issersheiligen 00:30.04 ------
11. Jecha 00:30.21 00:40.73
12. Frienstedt 00:36.27 00:31.03
13. Mihla 00:31.63 ------
14. Hohenbergen 00:33.26 00:39.86
15. Hermsdorf ------ 00:34.26
16. Silberhausen 00:43.80 00:35.43
17. Ritteburg 00:37.65 ------
18. Ballhausen ------ 00:38.09
19. Hachelbich 00:41.29 ------
20. Tüttleben 00:41.75 ------


Team
Rene Jahn
Martin Biehl
Maximilian Böhm
Florian Biehl
Sebastian Schmutzler
Tobias Hauptlorenz
Carsten Hauptlorenz
Coach: Ralf Paschold
 



Top
zurück