Sie befinden sich in: Feuerwehrsport/ Wettkampfgeschichte/ Gollma 2007
zurück


Ein Wettkampfergebnis unter unseren Leistungen

Unser erster Wettkampf im Löschangriff sollte uns im Jahr 2007 nach Gollma in Sachsen-Anhalt, in der Nähe von Halle/Saale führen. Gut gelaunt und bei schönem Wetter fuhren wir am 19.05.2007, um 06:00 Uhr, aus Wittgendorf los.
Die Einladung und Ausschreibung der Feuerwehr Gollma versprach die inoffizielle Ermittlung des Mitteldeutschen Meisters an diesem Tag. Zusammen mit der Mannschaft aus Frienstedt waren wir die beiden einzigen Teilnehmer aus dem Freistaat Thüringen.
Der erste Lauf konnte unsere Leistungen während des Trainings der vergangenen Tage und den Wettkämpfen des vergangenen Jahres nicht einmal im Ansatz erfüllen.
Super Start, schnelle Saugleitung, gutes Kuppeln auf der Platte und ein forscher Sprint zur Ziellinie, aber leider kein Wasser in der TS 8. Trotz schneller Handgriffe an der Maschine, dann mit einer Füllzeit um die drei Sekunden, die Zeit war weg.
Bis dahin unser geringerer Trost, die Spitzenleute aus Frienstedt, die nach uns liefen, patzen ähnlich.
Erwärmung, Vorbereitung, Mannschaftsbesprechung - der zweite Lauf. Saugkorb weg, Pumpe springt nicht sofort an, wieder Zeit vergeigt.
Die Freunde aus Frienstedt wieder nach uns. Vielleicht war es wirklich nicht unser beider Tag, auch sie brachten keine unseren Leistungen entsprechenden Zeit zustande.
Nehmen wir diesen Tag als Vorbereitung des anstehenden Thüringen-Cup in diesem Jahr und konzentrieren uns auf die Zukunft.
Abschließend ein Dank an die gute Ausrichtung des Wettbewerbes und den unkomplizierten Ablauf an die Gastgeber aus Gollma.




Gollma Männer
Platz Wehr 1. Lauf 2. Lauf
1. Nudersdorf 1 00:23.89 00:25.92
2. Nudersdorf 2 00:26.38 00:25.94
3. Schmilkendorf 1 00:27.39 00:26.72
4. Heideloh 00:30.80 00:27.96
5. Helfta 00:30.43 00:28.08
6. Benndorf 00:28.53 --------
7. Schmilkendorf 2 00:30.16 00:29.49
8. Storkau 00:30.40 00:29.99
9. Könnern 00:30.75 00:46.40
10. Teutschenthal 01:15.89 00:30.96
11. Rödgen 00:32.57 00:31.77
12. Großkugel 00:31.98 00:32.99
13. Hayna 1 ------- 00:32.00
14. Schwemsal 00:32.05 00:35.86
15. Ditfurt ------- 00:32.42
16. Gollma 00:33.84 00:32.58
17. Erdeborn 00:40.71 00:33.37
18. Hayna 2 00:33.38 00:38.38
19. Lissa 00:33.77 00:36.06
20. Schochwitz 00:34.42 00:36.55
21. Reinsdorf 2 00:34.57 00:39.92
22. Reinsdorf 3 00:40.45 00:34.97
23. Klepzig 00:36.23 00:46.56
24. Gröbers 00:36.41 00:36.30
25. Reinsdorf 00:36.63 00:37.42
26. Goseck 00:42.13 00:36.89
27. Pfützthal 00:42.86 00:37.50
28. Grebehna 00:38.00 00:38.55
29. Wittgendorf 00:40.06 00:38.81
30. Ostrau 00:47.19 00:38.86
31. Frienstedt 00:39.94 00:45.80
32. Sietzsch 00:49.20 00:46.74
33. Reibitz 00:52.17 -------


Team
Rene Jahn
Carsten Hauptlorenz
Martin Biehl
Norman Biehl
Florian Biehl
Andreas Schmutzler
Tobias Hauptlorenz
Lucas Wappler
Coach: Ralf Paschold
 



Top
zurück