Sie befinden sich in: Feuerwehrsport/ Wettkampfgeschichte/ Wehrbereichsausscheid Meuselbach 2005
zurück


Doppelsieg bei Kaiserwetter


Nun war es wieder einmal so weit, der Beginn einer hoffentlich sehr langen Qualifikationsserie startete mit dem Wehrbereichsausscheid auf der herrlich gelegenen Anlage in Meuselbach.
Bei Sonnenschein und Temperaturen über 30C musste unsere 2. Mannschaft gleich im zweiten Lauf an den Start und legte mit ihren überzeugenten Lauf den Grundstein eines weiteren Erfolges für unsere Wehr.
Als gegen Mittag die 1. Mannschaft als letzte an den Start musste, ging es nur noch darum die "Kleinen, die uns bald einholen möchten"( Zitat 2. Mannschaft) zu bezwingen.
Da dies gelang, konnten wir wieder einmal einen Doppelsieg feiern, was wir auch bis Mitternacht im Vereinshaus taten.
Nicht unerwähnt bleiben soll auch der 1. und 3.Platz unserer jüngsten bei den Wettkämpfen der Jugendwehren.
Also man sieht, dass in Wittgendorf auch an die Jugendarbeit gedacht wird und so ein stetiger Zulauf in der Feuerwehr entsteht.

Team1
Rene Jahn
Tino Rosenbusch
Martin Biehl
Norman Biehl
Carsten Hauptlorenz
Andreas Schmutzler
Tobias Hauptlorenz
Coach: Ralf Paschold
  Team 2
Maximilian Böhm
Tino Rosenbusch
Olaf Loch
Florian Biehl
Lukas Wappler
Benjamin Jahn
Cristian Blechschmidt
Coach: Carsten Hauptlorenz



Wehrbereichsausscheid Meuselbach 2005
Platz Wehr Laufzeit
1. Wittgendorf 1 00:31.40
2. Wittgendorf 2 00:33.06
3. Cursdorf 00:50.38
4. Katzhütte 00:56.00
5. Oelze 2 01:00.28
6. Meuselbach 01:03.34
7. Oelze 1 01:06.50
8. Lichtenhain 01:07.19
9. Oberweißbach 01:16.65
10. Sitzendorf 01:20.15
11. Meura 01:32.75


Top
zurück