Sie befinden sich in: Feuerwehrsport/ Wettkampfgeschichte/ Kreismeisterschaft Uhlstädt 2004
zurück


Den Titel verteidigt


Nach zwei Jahren hieß es nun wieder den Kreismeistertitel, den wir 2002 in Mellenbach errungen hatten zu verteidigen.
Bei Gesprächen mit anderen Mannschaften wurde unser Team von den meisten als Favorit angesehen.
Was die Sache, wie jeder weis nicht leichter macht. Dazu kamen auch mehrmalige Technikumstellung in den letzten Wochen. Bei denen wir einige Wettkämpfe in den Sand gesetzt hatten.
Also galt das Prinzip Sicherheit.
Am Ende gelangen uns zwei relativ gute Läufe, die wieder zum Kreismeistertitel reichten und uns gleichzeitig die Berechtigung zur Teilnahme am Thüringencup sicherte.
Einen Glückwunsch auch nach Oberwirbach und Milbitz, die ebenfalls den Landkreis auf Landesebene vertreten werden.
Ein überraschendes Highlight war dann noch das spontan organisierte Fußballspiel gegen den zweitplazierten Oberwirbach. Was die Atmosphäre sehr positiv auflockerte.

Team
Rene Jahn
Tino Rosenbusch
Martin Biehl
Norman Biehl
Carsten Hauptlorenz
Andreas Schmutzler
Tobias Hauptlorenz
Coach: Ralf Paschold



Kreismeisterschaft Männer
Platz Wehr 1. Lauf 2. Lauf
1. Wittgendorf 00:34.62 00:35.13
2. Oberwirbach 00:43.70 00:38.94
3. Milbitz 00:41.63 00:39.94
4. Volkmannsdorf 00:49.85 00:40.69
5. Saalfeld 00:56.31 00:47.31
6. Unterwellenborn 00:51.16 01:03.19
7. Partschefeld 01:03.10 00:53.25
8. Landsendorf 01:28.09 00:58.28
9. Zopten 01:18.50 01:04.22


Top
zurück