Sie befinden sich in: Feuerwehrsport/ Wettkampfgeschichte/ Lengefeld Live 2003
zurück


Eine gute Tradition.


Eine gute Tradition ist für unser Team die Teilnahme bei Lengefeld Live jeweils am Pfingstmontag.
Als Pokalverteidiger angereist, mussten wir uns diesmal, bei überaus stärkster Konkurrenz mit einem beachtenswerten 2.Platz begnügen.
Ein neuer Anlauf im nächsten Jahr ist für unser Team daher auch jetzt schon gewiss.
Die hervorragenden 2. und 3. Plätze unserer zwei Jugendmannschaften (TS8 alt) konnte, trotz übermächtigem Pumpenmaterial (Rosenbauer/Jöhstadt) der Konkurrenz, nicht verhindert werden.

Team:
Rene Jahn
Carsten Hauptlorenz
Martin Biehl
Norman Biehl
Tino Rosenbusch
Andreas Schmutzler
Tobias Hauptlorenz
Coach: Ralf Paschold

Lengefeld Live 2003 Männer
Platz Wehr 1. Lauf 2. Lauf
1. Leina 00:29.820 00:28.525
2. Wittgendorf 00:32.800 00:35.852
3. Tüttleben 00:32.947 00:33.700
4. Frienstedt 00:33.178 00:33.007
5. Waltershausen 00:33.851 00:42.058
6. Kleßlar 00:35.665 00:39.423
7. Bruchstedt 00:53.597 00:36.424
8. Mihla 00:40.235 -----
9. Thangelstedt 00:40.543 00:43.049
10. Magdala 00:40.623 -----
11. Elxleben 00:42.254 00:49.064
12. Tonndorf 00:55.030 00:44.071
13. Neckeroda 00:48.234 00:49.740



Top
zurück